SCHWEIZ Tel. +41 52 646 02 20, DEUTSCHLAND Tel. +49 7734 971 04

Willkommen bei transCooler, mobile Kälte

Nicht nur Kühl- und Tiefkühltransporte mit dem transCooler, sondern auch temperierte Transporte sind nun möglich. Durch das vermehrte Aufkommen von temperaturempfindlichen Gütern wie Farben, Klebstoffe, Blumen, hochwertige Schokoladenprodukte sowie Medikamente, die frostfrei oder bei Raumtemperatur transportiert werden müssen, sind die transCooler jetzt mit einer Zusatzheizung ausgestattet, die beim Unterschreiten der eingestellten Temperatur ein unerwünschtes Absinken der Innentemperatur bei tieferen Aussentemperaturen verhindert. Durch die einfachen Anschlüsse kann der transCooler in verschieden Fahrzeugen verwendet werden. Hierzu muss nur ein dickes 12-V-Kabel direkt von der Batterie im Fahrzeug montiert werden. Auch bei einem Fahrzeugwechsel kann der Transcooler mit wenigen Handgriffen demontiert und wieder montiert werden, was sich bei Kurier- und Lieferfahrzeugen mit hohen Fahrleistungen rechnet. Weiter kann in einem Kühlfahrzeug mit einem zusätzlichen transCooler ohne grossen Aufwand teilweise auch Tiefkühlgut transportiert werden. Auch in einem einfachen Transporter, wie er für den Paketdienst eingesetzt wird, können Raumtemperatur, Kühl- oder Tiefkühltemperaturen erzielt werden. Das geringe Gewicht im Vergleich zu einem Festausbau steigert die Nutzlast. Die Unterhaltskosten sind identisch mit einem Kühlschrank, also im Vergleich zum Kühlfahrzeug massiv geringer. Durch die verschiedenen Versorgungsspannungen (12 V, 24 V und 230 V) lässt sich der transCooler im PKW, im LKW oder auch als kleines Kühlhaus im Betrieb mit Netzstrom betreiben. Eine kostengünstige und flexible Lösung: Die ideale Alternative zur Einhaltung geschlossener Kühlketten ohne spezielle Kühlfahrzeuge. Ob für Nachlieferungen, Kurierdienste, Catering, Kleinmetzgerbetriebe usw.: Die Anschaffungs- und Unterhaltskosten betragen einen Bruchteil derjenigen eines Kühlfahrzeugs.

Weiter Info unter www.transcooler.ch oder www.transcooler.de